800-647-3344 Contact us
x

Newsletters

November 2012

kürzlich gab ich auf Daystar Television ein Fernsehinterview. Der Journalist, meinFreund JoshReinstein, wollte, dass seine Zuschauer (34 Millionen!) etwas über Judäa und Samaria erfahren. Das war eine wunderbare Erfahrung und ich war glücklich, dass ich die Gelegenheit hatte, meine Gedanken mit solch einem wichtigen Publikum zu teilen. Es ist erstaunlich, wie viele bibelgläubige Christen die […]

Read more ›
September 2012

die hohen Feiertage stehen bevor und dies ist immer eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und zu beten. Rosh HaSchana, das jüdische Neujahrsfest, beginnt am 18. September und schon einige Wochen davor bereiten wir uns auf die heiligsten Tage des Jahres vor. Viele Juden stehen sehr früh auf, um an speziellen Morgengebeten teilzunehmen. Jetzt ist die […]

Read more ›
Oktober 2012

das neue Jahr hat begonnen! An Rosch HaSchana, dem jüdischen Neujahrsfest, ertönte in der Synagoge das Schofar (Widderhorn). Alle versammelten sich, um gemeinsam für ein gutes neues Jahr zu beten. Wir sangen Lobpreislieder, baten Gott um Vergebung und versprachen, im nächsten Jahr vieles besser zu machen. Als die Fastenzeit an Yom Kippur, dem Versöhnungstag, zu […]

Read more ›
August 2012

Vor ein paar Wochen übergab der ehemalige Richter am Obersten Gerichtshof, Edmond Levy, einen Bericht an Premierminister Benjamin Netanyahu. Levy war von Netanyahu zum Vorsitzenden einer Kommission berufen worden, die die rechtlichen Aspekte der Kontrolle und Entwicklung von Judäa und Samaria durch Israel untersuchen sollte. In der Kommission befanden sich hoch qualifizierte Leute, die Juristen […]

Read more ›
Juli 2012

während ich diesen Brief schreibe, bereite ich mich auf meine nächste Reise in die USA vor. Ich werde bei CFOIC-Veranstaltungen und Treffen in New York, Oklahoma, Texas und Massachusetts sprechen und an der CUFI-Jahreskonferenz in Washington D.C. teilnehmen. Dies ist ein spannender Zeitpunkt für eine USA-Reise, da das Land vor den Wahlen steht. Für viele […]

Read more ›
Juni 2012

vor kurzem kehrte ich von einer Vortragsreise in die USA, die mich nach Ohio, Texas und Florida führte, zurück. In Columbus (Ohio) organisierten wir den ersten von hoffentlich zahlreichen Abenden in der Reihe Feiert Israel! Eine engagierte Gruppe von Freiwilligen half uns bei der Zusammenstellung des Programms.Ari Abramowitz von „Land of Israel.com“ und ich waren […]

Read more ›
Februar 2012

 Februar 2012  in den letzten Wochen hat es in Israel ziemlich viel geregnet. Am Schabbat goss es in der Nacht von Freitag auf Samstag in Strömen. Als wir am Freitagabend von der Synagoge nach Hause zurückkehrten, genossen wir bei einem köstlichen Mahl die Wärme des Esszimmers. Wir unterhielten uns darüber, wo jeder von uns die […]

Read more ›
Januar 2012

Januar 2012 die Nachrichten der letzten Wochen vermittelten uns das Gefühl, in Israel wie auf einer Insel der Ruhe, die von einer instabilen Welt umgeben ist, zu leben. Die Menschenmassen auf den Straßen von Kairo wählten und die Muslimbrüderschaft übernahm zusammen mit einigen kleineren islamischen Parteien die Führung. Aus diesem Grunde ist unser Militär an […]

Read more ›
November 2011

November 2011 Die Feiertage sind vorüber und wir sind wieder zur täglichen Routine zurückge­kehrt. Wir erwarten den Beginn des Winters und beten täglich für Regen, den unser trockenes Land so dringend benötigt. In diesem Monat ohne einenjüdischen Feier­tag herrscht eine Ruhe nach einem Monat voller Festtage. Ein ruhiger, aber ein wichtiger Monat. Es ist der […]

Read more ›
Oktober 2011

Oktober 2011 wenn man die aktuellen Ereignisse im Mittleren Osten näher betrachtet, zeigt sich, dass das palästinensische Auftreten vor der UN wahrscheinlich das geringste unserer Probleme ist.  Der so genannte arabische Frühling, der im vergangenen Winter seinen Anfang nahm, überzog die arabischen Nationen quer durch Nordafrika und den Mittleren Osten mit der Forderung nach mehr […]

Read more ›