800-647-3344 Contact us
x

News

Neuigkeiten aus dem Kernland – January 2019

lieber Freund,

Ich hoffe, Sie haben Ihre Neujahrsfeierlichkeiten genossen. Möge dieses neue Jahr nur das Beste für Sie und Ihre Familie mit sich bringen und mögen Sie den Segen empfangen, den nur Gott geben kann.

Während ich mich auf dieses neue Jahr freue, bin ich gespannt auf einige der neuen Projekte und Ideen, die wir begonnen haben. Dadurch dass wir neue Initiativen im Bereich Sozialen Medien starten, sprechen wir jeden Tag ein immer neueres Publikum an. Ich bin vor kurzem von einer Vortragsreise in Holland zurückgekehrt, wo ich von „Christen für Israel“ für eine Reihe von Vorträgen empfangen wurde. Dabei wurde ich wurde sehr herzlich empfangen.

Zur Zeit bereite ich mich auf meine neunte Reise nach Australien vor. Jede Reise bringt mich zu einem neuen Publikum und unsere Familie australischer Freunde ist deutlich gewachsen. Während des letztjährigen Besuchs habe ich ein Bankkonto in Australien eröffnet, und unsere australischen Spender können nun mit einem einfachen lokalen Bankverfahren an CFOIC Heartland spenden.

Seit Jahren arbeitet Joy Heylen unermüdlich an der Förderung von CFOIC Heartland in Australien und ist für die meisten Meetings und neuen Zielgruppen, denen wir im Laufe der Jahre vorgestellt wurden, verantwortlich. Letztes Jahr schließlich stimmte Joy zu, unsere australische Repräsentantin zu werden und hat seitdem ihre Bemühungen verstärkt, die Botschaft über Judäa und Samaria an Freunde und Bekannte sowie in öffentlichen Foren weiterzugeben.

Eines der Dinge, auf die wir uns in diesem Jahr konzentrieren, ist die Erweiterung unseres Netzwerks aktiver Freiwilliger, jener wunderbaren Menschen, die unsere Augen und Ohren in ihren eigenen Ländern sind, immer sensibel gegenüber Menschen und Kirchen, die daran interessiert sein könnten, mehr über Judäa und Samaria zu erfahren.

Möchten Sie etwas für CFOIC Heartland tun? Möchten Sie eine Reise nach Israel mit besonderem Schwerpunkt auf Judäa und Samaria führen? Möchten Sie, dass ich oder ein anderer CFOIC Heartland-Vertreter in Ihrer Gemeinde oder Kirche sprechen kann? Kennen Sie Leute, die nach Israel kommen und die Sie mit uns verbinden könnten? Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie Sie CFOIC Heartland im kommenden Jahr helfen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, um sicherzustellen, dass die Informationen über Judäa und Samaria so viele Menschen wie möglich erreichen.

Möge Gott Sie in diesem neuen Jahr reich segnen!

Mit herzlichen Grüßen,

Sondra Oster Baras

Direktor

Comments

Sue Dial

Date: 9 Jan, 2019

G-d help you

edward gourlay

Date: 9 Jan, 2019

I still believe in Netanyahu, but he must raise up a replacement person.

Glenda Pedler

Date: 9 Jan, 2019

Dear Sondra, thanks for this explanation. I wonder what you think of Caroline Glick joining Bennett's party - tell us when you come to Geelong on Feb 19th. Look forward to seeing you again. Love, Glenda

Jaime T Alonsabe

Date: 9 Jan, 2019

Well, I'm a little bit confused as there was a proposal before which I believed was already implemented that the Prime Minister is now directly elected by the people. Please enlighten me. Toda.

Victoria Lary

Date: 9 Jan, 2019

I believe without a doubt, that Netanyahu will be at the helm, as the prophecy in Daniel mentioned him by name, to be there when Messiah will arrive on time!!

Victoria James

Date: 9 Jan, 2019

Thank you for this update, Sondra. Both of our nations (Canada and Israel) face elections that will determine our new Prime Ministers and governing parties, the results of which may significantly alter the course of our nations. We are calling our Canadian supporters of Bridges For Peace to pray specifically for the April 9 elections in Israel. It is an urgent matter not only for the citizens of Israel but for Canadians and all the nations of the earth.

Mr Richard Evans

Date: 9 Jan, 2019

Am I right in thinking that the best president or prime minister have been through the IDF or forces? They seem to understand life more. I pray for G-d to allow the right person to rule His Land.

Rick Keiper

Date: 9 Jan, 2019

Sondra, Thank you for your very insightful analysis. I have been following this development with great interest. When Bennet and Shaked made the announcement it was quite a surprise. I agree that it seems to be a risky move, but now that Caroline Glick has announced that she is joining there party and running for election I think their chances are much better. I pray that they will have the political success that will put them in positions to be the advocates for Judea and Samaria that they clearly have a passion for. Blessings to you and CFOIC and to the future of Israel.

Tom & Brenda TALLMAN

Date: 10 Jan, 2019

thank you Sondra for your report. we will be lifting prayers and monitoring news coming from Israel. Best Regards

Respond